Schlagwort-Archive: Paternoster

Landtag für jedermann

Gestern Abend nahmen Groupie Rüdiger und ich an einer Führung durch den Landtag von Schleswig-Holstein teil und rissen den Altersdurchschnitt deutlich nach unten.

Neben einigen Infos zur Geschichte des Gebäudes nahmen wir auch im Plenarsaal platz. Rüdiger steuerte instinktiv und zielsicher den Stuhl von Kubicki an. Ich saß daneben, aber schon im CDU-Bereich. Glaube es war der Platz von von Bötticher. Egal, Hauptsache erste Reihe. 😉 Das könnte mir ja schon gefallen.

Wir haben spontan den 10-Jahres-Plan gefasst, dann dort auch bezahlt zu sitzen. Für viele mag das langweilig klingen, aber wir finden die Landes- und Bundespolitik einfach spannend. Und Rüdiger ist bereits im FDP-Orts- oder doch Kreisverband (?) von Husum bzw. Nordfriesland aktiv.

Wir besichtigten noch die Sitzungs- und Ausschuss-Säle im ersten Stock und die uns bestens vertraute Kantine im Innenhof. Auch der Paternoster wurde mal wieder genutzt.

Ein besonderer Gruß geht an Frau Annette Wiese-Krukowska, die die Führung wirklich unterhaltsam gestaltet hat. Vielen Dank dafür.

Ich kann diese Veranstaltung jedem nur empfehlen.

Eine Berlin-Tour zum Bundestags-Abgeordneten ist ebenfalls in Planung. Da Rüdiger die bereits gemacht hat, trete ich sie hoffentlich im Januar mit Papa an. Fehlt nur noch die endgültige Bestätigung.

Advertisements