Wie viel Krankenschwester braucht der Mensch?

Am vergangenen Sonntag fand anlässlich der 125 Jahr-Feier von Kellenhusen ein großer Festumzug aller Vereine, Firmen und Verbände statt.

Groupie Daniela nahm für das DRK als „Lernschwester Uschi“ teil. Dafür wurde ein Krankenschwesternkittel aus den 50er Jahren angezogen und eine weiße Haube mit großem roten Kreuz aufgesetzt. Zusammen mit den übrigen Schwestern startete sie um 16:00 Uhr beim Umzug – pünktlich zum großen Wolkenbruch. Innerhalb weniger Minuten waren alle klatschnass. Ab da war aber eigentlich auch alles egal.

Die Zuschauer waren beeindruckt, dass der Umzug nicht abgebrochen wurde, aber die Teilnehmer hatten ihren Spaß.

Das Feedback, dass Daniela als Krankenschwester bekam war so total entgegengesetzt zu dem, was sie als Lehrerin bekommt. Die Leute waren alle nett, wollten Fotos machen oder echte Hilfe bei kleineren Wehwehchen.

Direkt hinter dem DRK lief ein örtliches Sanitärunternehmen im Umzug. Die „Rohrverleger“ waren kaum zu halten angesichts der Schwestern vor ihnen. Sie klagten alle über „Probleme“ in den gleichen Zonen…

Anschließend gab es auf dem Brückenvorplatz am Strand für die Teilnehmer Freibier und Live-Musik und auch hier waren die Schwestern überall gern gesehen.

Die Frage, warum alle Leute Krankenschwestern mögen, ist schnell beantwortet: Sie helfen, heilen und kurieren. Geht`s mir schlecht, kommt eine blonde knackige Krankenschwester und es geht wieder gut. Dazu noch ein französischer oder schwedischer Akzent – heijeijei – Rüdiger versteht mich da sehr gut…

Auch musikalisch wurde dem Mythos Krankenschwester ein Denkmal gesetzt. Hört es Euch an.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wie viel Krankenschwester braucht der Mensch?

  1. Ist doch auch so… jeder, der mal in einem Krankenhaus war, hat doch schon mal so eine süße Vertreterin dieses Fachs erleben dürfen. Und derartige Huldigung ist auch ein Stück Dankeschön für die wichtige Arbeit, die Krankenschwestern tun!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s