„Hotte´s Lauf-Groupies“-Blog – Der offizielle Start

Hotte´s Lauf-Groupies - Nikolaus 2008

Hotte´s Lauf-Groupies - Nikolaus 2008

Lange haben wir dran rumgedoktert und noch ist nicht alles fertig, aber mit Hottes heutigem Start beim 25. Nikolauslauf in Klausdorf (Schwentinental) starten „Hotte´s Lauf-Groupies“ das offizielle Lauf-Groupies-Blog, das unter der bekannten Addresse http://ich-laufe-also-bin-ich.de die alte Website ablöst.

Mit dem offiziell letzten Rennen einer für Hotte und Groupies eher unbefriedigend gelaufenen Saison 2008 in Klausdorf, auf dem im Jahre 2005 einst die Lauf-Groupies gegründet wurden, fällt daher bereits der Startschuss für eine neue, frische Lauf- und Groupie-Saison 2009. Im Namen von Ober-Groupie Daniela und unseren Lauf-Helden Hotte, heisse ich daher alle alten und neuen Besucher herzlich willkommen!!! Mit der neuen Blog-Umgebung soll uns auf lange Sicht das Veröffentlichen erleichtert werden und bietet auch dem Besucher mehr Möglichkeiten, am Groupie-Leben teilzuhaben. Die umfangreiche Bild-, Video- und Wort-Berichterstattung von den Lauf-Events der vergangenen Jahre wird über den Winter nach und nach hierher transferiert. Spätestens 2009 könnte es dann hier regelmäßige Artikel zur Lauf-Saison und nicht-laufspezifischen Themen geben, Hotte ist jedenfalls schon ganz heiß aufs publizieren!!!

Nikolauslauf 2008

Kurz vor dem Ziel

Kurz vor dem Ziel

Wie erwähnt, fand Hottes läuferischer Saisonabschluss also ganz traditionell in Klausdorf statt. Wie schon im ganzen Jahr hatten Läufer und Groupies mit gesundheitlichen und anderen Problemchen zu kämpfen, so dass heuer statt 10km bzw. 15km nur die „Mittelstrecke“ von 5km in Angriff genommen wurde und auch das Ober-Groupie krankheitsbedingt nicht zur Verfügung stand (Gute Besserung von mir aus hier an die Krankenbetten zuhause!!!).

Kurze Hose bei 2 Grad!

Kurze Hose bei 2 Grad!

Die Lauf-Eindrücke wird Hotte später selbst zum Besten geben – nur
soviel sei verraten, er kam als Erster in Ziel… als Erster der freenet-Laufgruppe wohlgemerkt, weil alle anderen die längeren Strecken gebucht hatten. Zeit und Platzierung soll er uns dann selbst rechtfertigen verkündigen… das er tatsächlich gelaufen ist, beweist allerdings das letzte Foto.

Soviel aus Roadie-Sicht,
R-Digger

Advertisements

2 Antworten zu “„Hotte´s Lauf-Groupies“-Blog – Der offizielle Start

  1. Hallo Rüdiger,

    danke für`s Gestalten.
    Endlich bin auch ich durchgestiegen, wie das hier funktioniert. Dann starte ich mal und beobachte neben den Groupies und der läuferischen Konkurrenz auch die Welt und ihre Kuriositäten.
    Wer hätte schon gedacht, dass die Russen ein Patent auf das Emoticon des augenzwinkernden Lächelns “ 😉 “ vergeben würden. Oder die ältere Kassiererin einer Tankstelle, die die jugendlichen Räuber bei einem Überfall mit den Worten „Dann schieß doch!“ in die Flucht geschlagen hat. Und wäre das eigentlich eine Anstiftung zur Selbsttötung oder eine Tötung auf Verlangen? Schließlich gibt es auch noch den Hungerstreik der Kleingärtner in Halberstadt, die in ihren Parzellen dauerhaft wohnen wollen.
    Schade, dass ich jetzt zur Arbeit muss…

  2. Tja, dann weißt du ja, wie du künftig deine Freizeit/Arbeitszeit verbringst!!! *fg* Willkommen in der Blogosphäre, und nicht vergessen, das Obergroupie in ihren ersten Blog-Schritten zu unterstützen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s